Das Atomium in Brüssel

Eingang zum Atomium in Brüssel (Foto: shutterstock.com)

Natürlich darf beim Erkunden der Stadt auch ein Abstecher zum Atomium im Norden der Stadt nicht fehlen. Immerhin handelt es sich neben dem Manneken Pis um das zweite Wahrzeichen der Stadt. Das Bauwerk ist knapp über 100 Meter hoch und stellt ein milliardenfach vergrößertes Eisen-Kristallmodell mit neun Atomen dar. In der obersten Atomkugel befinden sich ein Restaurant und eine Aussichtsmöglichkeit, die einen wunderbaren Blick über Brüssel gewährt. Errichtet wurde es im Jahr 1958 anlässlich der damals in Brüssel stattfindenden Weltausstellung.

Achtung: Fotos und Abbildungen des Atomiums sind durch belgisches Recht urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht auf Plattformen wie Twitter oder Facebook geteilt werden.

Das könnte dir auch gefallen